Eingabehilfen öffnen

Foto: UNSPLASH | Andrew Moca

Schau HIN vor Ort

Seit nun mehr 2013, ist "Schau HIN vor Ort" ein Kooperationsprojekt des Paritätischen Landesverband Thüringen e. V. und dem Bildungswerk BLITZ e. V.

Das Projekt fördert die Festigung demokratischer Strukturen im Paritätischen Landesverband Thüringen e. V., um gesellschaftlichen Zusammenhalt und eine demokratiestarke Soziale Arbeit in Thüringen zu stärken. Denn gute Soziale Arbeit heißt auch, Einsatz für Menschenrechte und Demokratie!

Foto: UNSPLASH | Andrew Moca
Neue Richtlinien zur Projektförderung für Maßnahmen zur Bekämpfung von Diskriminierungen

 

Der Antidiskriminierungsstelle des Bundes stehen für 2023 bis zu 5 Millionen Euro für den Antidiskriminierungsstelle Bund

modelhaften "Flächendeckenden Ausbau zivilgesellschaftlicher Beratungsstellen gegen

Diskriminierung" zur Verfügung. Zum 15.12.2022 wurde eine neue Förderrichtlinie erlassen,

die bis zum 31.12.2027 gültig ist.

 

Ziel des Fördervorhabens ist es, einen Beitrag zum flächendeckenden Auf- und Ausbau, der

fachlichen Weiterentwicklung sowie der Vernetzung von zivilgesellschaftlichen Beratungsstellen

der spezialisierten Antidiskriminierungsberatung zu leisten.

 

Für mehr Informationen: Richtlinie und Förderaufruf

 

 

Logo - Schau HIN vor Ort

21. Dezember 2022

Jetzt Teilen:

Logo - Zusammenhalt durch TeilhabeBMI FoederlogoLogo: Denkbunt Logo TMBJSder-paritaetische-logo  logo hochkant blau cmyk

Der Paritätische Wohlfahrtsverband (Der Paritätische) Landesverband Thüringen e.V.
OT Neudietendorf  |  Bergstraße 11
99192 Nesse-Apfelstädt

Copyright © Der Paritätische Thüringen. Alle Rechte vorbehalten.