Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Akademie Angebote der Woche

Vorbereitung und zielgruppengerechte Gesprächsführung im ITP am 06./07.03.2024

 Mit dem Integrierten Teilhabeplan (ITP) soll der Teilhabebedarf einer leistungsberechtigten Person ermittelt werden. Dieser basiert auf den Prinzipien der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK), der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) sowie auf der Überzeugung, dass der Leistungsberechtigte der Experte in eigener Sache ist. Damit die leistungsberechtigte Person als Experte in eigener Sache am Verfahren mitwirken kann, bedarf es einer barrierefreien Kommunikation. Dieses Seminar stellt hierfür barrierefreie Materialien vor und gibt Einblicke, auf welcher Grundlage weitere Materialien erstellt werden.

Update Expertenstandards: alle Aktualisierungen auf einen Blick am 28.02.2024

Die vom DNQP entwickelten Expertenstandards gibt es in ihrer Folge nun bereits seit 1999. Bislang sind es 11 Standards, die den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand zu relevanten Themen in der Pflege bearbeiten und darstellen. Sie sind Grundlage für die Umsetzung von Pflegequalität. Sind Ihnen die Expertenstandards in der jeweils aktuellen Fassung vertraut? Dieses Seminar gibt Ihnen ein Update zu den bestehenden und aktualisierten Standards! Ziel dieses Seminars ist es, Ihr Basiswissen aufzufrischen, Sicherheit in der Dokumentation von Risikoerkennung und -einschätzung zu gewinnen und praxisnahes Umsetzungswissen zu erhalten.

Hier finden Sie aktuelle Angebote der Paritätischen Akademie Thüringen.

Akademie Feed

Feed-Einträge