Foto: UNSPLASH | Markus Spiske

Kinder- und Jugendhilfe

Als Dienstleister für unsere Mitgliedsorganisationen bringen wir unsere fachliche Expertise auf Landesebene ein. Dies sind unter anderem Stellungnahmen zu aktuellen Gesetzentwürfen und Vorhaben der Thüringer Politik. Wir formulieren Qualitätsanforderungen an Maßnahmen und Programmen und bieten über Workshops und Arbeitshilfen an. Der Paritätische Thüringen vertritt 170 Mitgliedsorganisationen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe, über 60 Einrichtungen der Hilfen zur Erziehung und über 60 Organisationen der offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Foto: UNSPLASH | Markus Spiske
Informationsschreiben des TMBJS zum Umgang mit den §§ 9 und 17 Absatz 2 ThürKitaG

Im Anhang finden Sie ein Informationsschreiben des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport zur Handhabung

1. des § 9 Absatz 2 Nr. 3 ThürKitaG „Erlaubnis und Aufsicht“ zur Auslegung der Formulierung „Die Träger der Kindertageseinrichtung haben dem Ministerium unverzüglich anzuzeigen (…) jede Änderung der Konzeption einer Kindertageseinrichtung.“ Demnach sind nur wesentliche Änderungen anzuzeigen, welche die Abläufe in einer Kindertageseinrichtung beeinflussen, z. B. Änderungen der Raumstruktur, Änderungen der Konzeption.
2. des § 17 Absatz 2 ThürKitaG „Leitung einer Kindertageseinrichtung“. Die Formulierungen im Gesetz verweisen darauf, das Leitung nicht nur eine Person, sondern Leitungsteams sein können, von denen mindestens eine pädagogische Fachkraft die genannten Qualifikationsvoraussetzungen erfüllen soll. Des Weiteren wird darauf verwiesen, dass das TMBJS nicht generell davon ausgeht, dass die bestehende Leitung einer Kita nur deshalb nicht mehr als besonders geeignete pädagogische Fachkraft anzusehen sei, weil der im Rahmen einer Sollregelung gem. § 17 Abs. 2 Satz 3 ThürKitaG für die Leitungstätigkeit einer Kita mit mehr als 69 Betreuungsplätzen vorgeschriebene Hochschulabschluss nicht oder noch nicht vorhanden ist.

Kontakt

  • Julia Hohmann
    Referentin Frauen | Familie | Beratungsstellen | Schuldnerberatung

  • Steffen Richter
    Stellv. Landesgeschäftsführer | Referent Kinder- und Jugendhilfe

  • Antje Koch
    Referentin strategische Entgeltberatung | Mitgliederservice

  • Nicole Offhaus
    Referentin Jugend(sozial)arbeit | Schule | Migration

  • Susann Steinbrück
    Referentin strategische Entgeltberatung

Jetzt Teilen:

Der Paritätische Wohlfahrtsverband (Der Paritätische) Landesverband Thüringen e.V.
OT Neudietendorf  |  Bergstraße 11
99192 Nesse-Apfelstädt

Copyright © Der Paritätische Thüringen. Alle Rechte vorbehalten.