Frauen und Familie

Der Paritätische Thüringen vertritt die Interessen der Mitgliedsorganisationen aus dem Bereich Gewaltschutz. Das betrifft die häusliche Gewalt an Kindern, Frauen und Männern. Wir setzen uns für die Umsetzung der Istanbulkonvention in Thüringen ein. Zum Arbeitsbereich gehören weiterhin die vielfältigen Frauen- und Familienberatungsstellen, Frauen- und Familienzentren, Frauenhäuser, Bildungsstätten, Mehrgenerationenhäuser, Einrichtungen der Familienhilfe und Vereine „rund um“ die Geburt. Wir beraten bei konzeptionellen und/oder finanziellen Fragestellungen, erarbeiten fachliche und sozialpolitische Stellungnahmen im Rahmen gesetzlicher Veränderungen und fachlicher Diskurse und wir organisieren und unterstützen den fachlichen Austausch der Mitgliedsorganisationen und Einrichtungen.

Datenschutz bei Frühen Hilfen

Die Folge dieser scheinbar widerstreitenden Anforderungen an den Informationsfluss in der Kooperation ist nicht selten eine intensiv empfundene Unsicherheit, wann und in welcher Weise die Weitergabe von Informationen sinnvoll ist, um Hilfe und Schutz für ein Kind zu ermöglichen. Seit 2012 beschreibt daher das Bundeskinderschutzgesetz für Berufsgeheimnisträger, die mit Kindern und Familien arbeiten, die Pflichten und Aufgaben bei Bekanntwerden von gewichtigen Anhaltspunkten für eine Kindeswohl-gefährdung sowie die Befugnisse zur Informationsweitergabe (§ 4 Gesetz zur Kooperation und Information im Kinderschutz – KKG).

Die vorliegende Broschüre soll die Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben bei Frühen Hilfen unterstützen und einen Beitrag zu ihrer Übersetzung in die Praxis leisten.

Denn das Recht erspart nicht etwa eine Schärfung der Fachlichkeit und genaue Überlegungen in jedem Einzelfall, sondern fordert vielmehr dazu auf. Was wäre schon die Kenntnis der gesetzlichen Grundlagen als Fundament, wenn kein Haus darauf gebaut würde? Anders herum gilt jedoch auch: Wie haltbar wäre ein Haus ohne Fundament?

Das Wissen und die Reflexion der rechtlichen Basis steigert die Chancen, dass sich Kommunikation in der Vernetzung für das Kind und seine Familie hilfreich auswirkt.

Kontakt

  • Julia Hohmann
    Referentin Frauen | Familie | Beratungsstellen | Schuldnerberatung

  • Steffen Richter
    Stellv. Landesgeschäftsführer | Referent Kinder- und Jugendhilfe

  • Antje Koch
    Referentin strategische Entgeltberatung | Mitgliederservice

  • Nicole Offhaus
    Referentin Jugend(sozial)arbeit | Schule | Migration

  • Susann Steinbrück
    Referentin strategische Entgeltberatung

Jetzt Teilen:

Der Paritätische Wohlfahrtsverband (Der Paritätische) Landesverband Thüringen e.V.
OT Neudietendorf  |  Bergstraße 11
99192 Nesse-Apfelstädt

Copyright © Der Paritätische Thüringen. Alle Rechte vorbehalten.